Skireisen Winterreisen
Ihr sportlicher Winterplaner
für alle Schneefans, Gruppen, Firmen & Vereine

Faszination der Vielfalt! Dolomiten genießen! Die legendäre Sella Ronda,Obereggen-Latemar,Ratschings

Fahrt-Nr. 26 | Freitag, 09.02.2018 - Dienstag, 13.02.2018
HP: 330,00 € inkl 3x HP

Variante
Preis
Komfort Doppelzimmer
330 €
Dreibettzimmer
330 €
Einzelzimmer (begrenzt verfügbar - nur nach Rücksprache mit Snow & Fun)
378 €
Sella Ronda

*Willkommen auf der Sonnenseite der Alpen*

4 Tage Dolomiti Superski-Sella Ronda,Obereggen-Latemar,Ratschings und Plose, eine unvergessliche Reise auf Skiern"

Skiurlaub vom Feinsten im Herzen der Dolomiten.

Eindrucksvolle Gebirgslandschaften, vielseitige Abfahrten und gemütliche Hütten.

Die Dolomiten sind dank ihrer Schönheit und Einzigartigkeit Teil des UNESCO- Weltnaturerbes.

Sehr gutes Hotel mit neuer geschmackvoller Saunalandschaft!

Unsere Leistungen:

  • Hin- und Rückreise im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im Komfort-Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • Reichhaltiges Feinschmecker  Frühstücksbuffet
  • 3 x Halbpension- 3 Gang Menü mit Salatbuffet-sehr gute Küche
  • Ortstaxe inkl.
  • 1 x Apres-Ski  in St. Christina
  • Erfahrene Reiseleitung für Service und Informationen
  • Pistenpläne und Infos übers Skigebiet bereits auf der Hinfahrt
  • Transfer in die Skigebiete
  • Besorgung der Skipässe-Skipasspreis ist nicht im Reisepreis enthalten
  • Das Besondere nach einem perfekten Skitag:Einmalunser Aprés Schmankerl
  • Spezielle Aktivitäten:
    Geselliger Hüttenabend auf einem Törggelenhof

 

Auch für Wanderer und Langläufer ein Erholsamer Urlaub!

 

Abfahrtszeiten

Uhrzeit
Haltestelle / Ort
14:30 Uhr
Rödental bei Coburg, Coburger Str. in Rödental (Festplatz) *ab 10 Personen*i
15:00 Uhr
Lichtenfels, Schießanger (Schützenplatz)i
15:10 Uhr
Bad Staffelstein, Horlachenstraße (Jet - Tankstelle)i
15:45 Uhr
Bamberg, Pödeldorfer Str. (Stadion)i
16:00 Uhr
Forchheim, Fritz-Hoffmann-Straße (Polizei)i

Bitte beachten Sie, dass nur Haltestellen angefahren werden für die Anmeldungen vorliegen und von uns bestätigt wurden.

Buchung der Fahrt

Anzahl der Teilnehmer: Person(en)
Diese Fahrt Freunden empfehlen


Skigebiete

Obereggen - Latemar

Snow & Fun Knöffel: Obereggen

Pistenplan für Obereggen
Pistenplan für Obereggen

Das Gebiet ist auf einer Höhe von 1.550 - 2.500 m angesiedelt und verfügt über 18 moderne Aufstiegsanlagen.
Derzeit können 35.000 Personen pro Stunde befördert werden.
Bei den Pisten wird sicher jeder fündig, ob er nun sehr anspruchsvolle oder eher leichte Abschnitte sucht: 26% davon sind blau (11,2 km), 60% rot (24 km) und 14% schwarz (6 km).

Damit diese auch die ganze Saison hindurch zu 100% bestens befahrbar sind, wird eine der innovativsten computergesteuerten Beschneiungsanlagen Europas eingesetzt.
Fürs leibliche Wohl sorgen ein dutzend Skihütten auf den Pisten, von denen vier auch für Fußgänger bequem erreichbar sind.

Plose

Snow & Fun Knöffel: Brixen-Plose

Pistenplan für Brixen-Plose
Pistenplan für Brixen-Plose

Plose Ski Area - nur 6 km von der Bischofsstadt Brixen entfernt wartet ein unvergessliches Sport- und Naturerlebnis auf Sie!
Die Plose ist das Tor der Dolomiten. Von den Gipfeln des Skigebiets öffnet sich ein atemberaubender 360° Panoramablick auf die Dolomiten im Süden und den Alpenhauptkamm im Norden.
Die Plose ist ein kleines, gemütliches Skigebiet bei dem jeder Wintersportfreund das findet was er sucht. Die breiten Flächen der Skipisten bieten allen Skifahrern aureichend Platz um sich nicht durch andere bedroht zu fühlen - ideal für Familien! Für diejenigen die an die Grenzen ihrer Leistung und Begeisterung gelangen möchten gibt es die Trametsch - die längste präparierte Abfahrt Südtirols mit einer Länge von 9 km und einem Höhenunterschied von 1.400 m - eine wahre Herausforderung für jeden Wintersportfreak! Auf die Snowboarder wartet das Snow Isalnd Team und dessen Fun-Park - dieser permanent betreute Park bietet Jumps, Quarter-Pipes, Rails, Bordercross und noch vieles mehr.

Ratschings am Jaufenpass

Snow & Fun Knöffel: Ratschings-Jaufen

Pistenplan für Ratschings-Jaufen
Pistenplan für Ratschings-Jaufen

Das Skigebiet Ratschings-Jaufen (1.300 m bis 2.150 m) zählt zu den modernsten und schneesichersten in Südtirol. Skivergnügen von seiner schönsten Seite, keine Wartezeiten, leistungsstark und vielfältig, in einem der wenigen naturbelassenen Täler.

Leistungsstark, vielfältig, ursprünglich. Eigentlich wäre mit diesen drei Begriffen über das Skigebiet Ratschings schon alles gesagt. Doch bei näherer Betrachtung wird klar: Ratschings ist mehr.

Da ist einmal das äußerst stimmungsvolle, weitläufige Gelände, das Skifahrer und Snowboarder aller Könnerstufen in seinen Bann zieht. Und da ist zum anderen die fast unberührte Erholungslandschaft für all jene, die Ruhe und Entspannung suchen.

Langlauf- und Wanderparadies!

Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)

Snow & Fun Knöffel: Val Gardena - Dolomiten

Pistenplan für Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)
Pistenplan für Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)

Die legendäre Sella Ronda ist die berühmteste Skitour in den Dolomiten.

Diese Route, welche die Bewohner der rundum liegenden Dolomitengebiete über vier Pässe hinweg miteinander verbunden hat, bezeichnete man in der hier gesprochenen ladinischen Sprache schon damals als die „Sella Ronda“. Noch heute bedeutet dieser Name die Umrundung des Sellamassives. Wir befinden uns hier in einem in seiner Art einzigartigen Skikarussell inmitten eines außerordentlichen Ensembles von Wäldern, felsigen Bergspitzen und verschneiten Landschaften mit bestens miteinander verbundenen Aufstiegsanlagen und Abfahrten.

Es ist einfach sich in die Skirunde einzuhängen. Es genügt, einen der vier Orte, die rund der Sellagruppe liegen zu erreichen: Wolkenstein, Corvara, Canazei, Arabba. Die gesamte Sella Runde umfasst zwischen Aufstiegsanlagen und Pisten rund 40 Kilometer. Die Runde ist relativ leicht, es bedarf allerdings etwas Kondition, wenn man die „Sella Ronda“ machen will, obwohl die Pisten von Skifahrern mit durchschnittlichem Können befahrbar sind.

Die Gesamtdauer der Sellaronda Liftauffahrten beträgt etwa zwei Stunden, wenn man eventuelle Wartezeiten bei den Aufstiegsanlagen oder die Einkehr in einer der Hütten entlang der Runde nicht berücksichtigt. Es empfiehlt sich, die Runde vor 10 Uhr zu beginnen. Zudem gilt die Regel, den letzten Pass noch vor 15.30 Uhr zu überqueren, um zu vermeiden, vor geschlossenen Aufstiegsanlagen zu stehen. Für die Abfahrten kann man ebenfalls eine Gesamtzeit von etwa zwei Stunden rechnen.



Unterkunft

gepflegtes 3-Sterne Hotel mit Saunalandschaft

Herzlich willkommen im 3- Sterne Hotel in Klausen (Bozen), das ideale Hotel um die Schönheit, die Geschmäcker und die Gastfreundschaft Südtirols zu erleben.

Die im modernen Tiroler Stil eingerichteten Zimmer verfügen alle über Dusche, WC, Telefon und Sat- TV und Internetzugang
Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit verschiedenen frischen Brotsorten aus der Region wird täglich serviert.
Abends erwarten Sie heimische und internationale Köstlichkeiten - dazu gehört natürlich noch ein Glas erlesener Wein - so kann ein erlebnisreicher Tag gemütlich ausklingen.