Ihr sportlicher Winterplaner
für alle Schneefans, Gruppen, Firmen & Vereine

Südtirol: Dolomiten genießen!: *Die legendäre Sella Ronda* Traumhafte Vielfalt für Wintersportler

Fahrt-Nr. 27/1 | Freitag, 15.02.2019 - Sonntag, 17.02.2019
HP: 170,00

Variante
Preis
Komfort Doppelzimmer
170 €
Dreibettzimmer
170 €
Einzelzimmer (begrenzt verfügbar - nur nach Rücksprache mit Snow & Fun)
210 €

Dolomiten genießen! Willkommen auf der Sonnenseite der Alpen

Die "legendäre Sella Ronda" ist ein Muss im Südtiroler Ski-Winter!

Unsere Leistungen:

  • Hin- und Rückreise im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung im Komfort-Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • Reichhaltiges Feinschmecker  Frühstücksbuffet
  • 1x Halbpension 3 Gang Menü mit Salatbuffet-ausgezeichnete Südtiroler Küche
  • Ortstaxe inkl.
  • Erfahrene Reiseleitung für Service und Informationen
  • Pistenpläne und Infos übers Skigebiet bereits auf der Hinfahrt
  • Transfer in die Skigebiete
  • Besorgung der Skipässe-Skipasspreis ist nicht im Reisepreis enthalten
  • Das Besondere nach einem perfekten Skitag:Einmal unser Aprés Schmankerl

 

Auch für Wanderer und Langläufer ein erholsames Wochenende

 

Abfahrtszeiten

Uhrzeit
Haltestelle / Ort
15:30 Uhr
Bamberg, Pödeldorfer Str. (Stadion)i
16:00 Uhr
Erlangen, Siemensi

Bitte beachten Sie, dass nur Haltestellen angefahren werden für die Anmeldungen vorliegen und von uns bestätigt wurden.

Buchung der Fahrt

Diese Fahrt können Sie telefonisch buchen.
Rufen Sie uns an unter Tel. 09573 5480.
Diese Fahrt Freunden empfehlen


Skigebiet

Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)

Snow & Fun Knöffel: Val Gardena - Dolomiten

Pistenplan für Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)
Pistenplan für Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)

Die legendäre Sella Ronda ist die berühmteste Skitour in den Dolomiten.

Diese Route, welche die Bewohner der rundum liegenden Dolomitengebiete über vier Pässe hinweg miteinander verbunden hat, bezeichnete man in der hier gesprochenen ladinischen Sprache schon damals als die „Sella Ronda“. Noch heute bedeutet dieser Name die Umrundung des Sellamassives. Wir befinden uns hier in einem in seiner Art einzigartigen Skikarussell inmitten eines außerordentlichen Ensembles von Wäldern, felsigen Bergspitzen und verschneiten Landschaften mit bestens miteinander verbundenen Aufstiegsanlagen und Abfahrten.

Es ist einfach sich in die Skirunde einzuhängen. Es genügt, einen der vier Orte, die rund der Sellagruppe liegen zu erreichen: Wolkenstein, Corvara, Canazei, Arabba. Die gesamte Sella Runde umfasst zwischen Aufstiegsanlagen und Pisten rund 40 Kilometer. Die Runde ist relativ leicht, es bedarf allerdings etwas Kondition, wenn man die „Sella Ronda“ machen will, obwohl die Pisten von Skifahrern mit durchschnittlichem Können befahrbar sind.

Die Gesamtdauer der Sellaronda Liftauffahrten beträgt etwa zwei Stunden, wenn man eventuelle Wartezeiten bei den Aufstiegsanlagen oder die Einkehr in einer der Hütten entlang der Runde nicht berücksichtigt. Es empfiehlt sich, die Runde vor 10 Uhr zu beginnen. Zudem gilt die Regel, den letzten Pass noch vor 15.30 Uhr zu überqueren, um zu vermeiden, vor geschlossenen Aufstiegsanlagen zu stehen. Für die Abfahrten kann man ebenfalls eine Gesamtzeit von etwa zwei Stunden rechnen.



Unterkunft

gepflegtes 3 Sterne Hotel mit eigenem Weingut

Skireisen in der GruppeSklihütten erkundenSchneespass für Jung und AltEntspannen Sie vom Skitag in unseren ausgesuchten Unterkünften
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK