Ihr sportlicher Winterplaner
für alle Schneefans, Gruppen, Firmen & Vereine

Hier werden Pistenträume wahr! VAL DI FASSA-Marmolada-Sella Ronda-Pozza di Fassa - San Pellegrino-Latemar Predazzo.

Fahrt-Nr. 29 | Mittwoch, 20.02.2019 - Sonntag, 24.02.2019
HP: 335,00 €

Variante
Preis
Komfort Doppelzimmer
335 €
Dreibettzimmer
335 €

Winterzauber in den einzigartigen Dolomiten,den schönsten Bergen der Welt!

Die Dolomiten sind dank ihrer Schönheit und Einzigartigkeit Teil des UNESCO- Weltnaturerbes.

Skisafari im Val di Fassa: MARMOLADA SELLA RONDA, Pozza di Fassa. San Pellegrino, Latemar Predazzo

Gondelbahn von Alba di Fassa zum Belvedere Canazei.
Ein wahres Paradies für alle Ski-und Snowboardfreaks,Wanderer und Langläufer.

Für Langläufer und Wanderer bietet das Tal eine breit gefächerte Auswahl an Loipen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraten, mitten in einem atemberaubenden Panorama.

Unsere Leistungen:

  • Hin- und Rückreise im  modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im Komfort-Doppelzimmer mit D/WC, TV, Telefon, Tresor
  • reichhaltiges Vital-Frühstück vom Buffet
  • 3 x Halbpension 3-Gang Wahlmenue mit Antipasti und Salatbuffet, sehr gute Küche mit italienischen Spezialitäten
  • gemütliche Bar für Aprés-Ski im Italienischen  Stil
  • Personenlift
  • Ortstaxe inkl.
  • neue Wellnesslandschaft mit Schwimmbad
  • täglicher Transfer und kurze Anfahrtszeiten in die Skigebiete
  • Besorgung der Skipässe-Skipasspreis ist nicht im Reisepreis enthalten
  • Das Besondere nach einem perfekten Skitag:Einmal unser Aprés Schmankerl

Abfahrtszeiten

Uhrzeit
Haltestelle / Ort
14:00 Uhr
Lichtenfels, Schießanger (Schützenplatz)i
14:10 Uhr
Bad Staffelstein, Horlachenstraße (Jet - Tankstelle)i
14:40 Uhr
Bamberg, Pödeldorfer Str. (Stadion)i
15:00 Uhr
Forchheim, Fritz-Hoffmann-Straße (Polizei)i

Bitte beachten Sie, dass nur Haltestellen angefahren werden für die Anmeldungen vorliegen und von uns bestätigt wurden.

Buchung der Fahrt

Diese Fahrt können Sie telefonisch buchen.
Rufen Sie uns an unter Tel. 09573 5480.
Diese Fahrt Freunden empfehlen


Skigebiete

Obereggen - Latemar

Snow & Fun Knöffel: Obereggen

Pistenplan für Obereggen
Pistenplan für Obereggen

Das Gebiet ist auf einer Höhe von 1.550 - 2.500 m angesiedelt und verfügt über 18 moderne Aufstiegsanlagen.
Derzeit können 35.000 Personen pro Stunde befördert werden.
Bei den Pisten wird sicher jeder fündig, ob er nun sehr anspruchsvolle oder eher leichte Abschnitte sucht: 26% davon sind blau (11,2 km), 60% rot (24 km) und 14% schwarz (6 km).

Damit diese auch die ganze Saison hindurch zu 100% bestens befahrbar sind, wird eine der innovativsten computergesteuerten Beschneiungsanlagen Europas eingesetzt.
Fürs leibliche Wohl sorgen ein dutzend Skihütten auf den Pisten, von denen vier auch für Fußgänger bequem erreichbar sind.

San Pellegrino

Der ideale Ort für pure Skiliebhaber, denn die Skipisten sind immer von der Sonne gewärmt. Es ist eine einzigartige, einmalige Landschaft, die entdeckt werden will. Moena ist ca. 11 km entfernt und zeichnet die Grenze zwischen dem Trentino und der Provinz von Belluno. In der Sommersaison ist sowohl die Seite Costabella und die Kette der Monzoni, als auch das Gebiet von Col Margherita und Cima Bocche ein beliebtes Ausflugsziel, mit unzähligen und interessanten Spazierwegen, die auf den ersten Weltkrieg zurückzuführen sind. Im Winter entwickelt sich ein Skigebiet mit modernen Skiliften und Pisten von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsstufen, die direkt mit den Bergketten der Tre Valli und dem Skigebiet von Falcade verbunden sind. Das Skilaufzentrum von Alochet ist sehr bekannt unter den Liebhabern des nordischen Skilaufs mit seinen wundervollen, in den prächtigen Wäldern eingebetteten Strecken. Ausserdem gibt es eine ausgezeichnete Strecke, die Skitour der Emotionen genannt wird, die alle drei Täler verbindet.

Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)

Snow & Fun Knöffel: Val Gardena - Dolomiten

Pistenplan für Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)
Pistenplan für Sella Ronda (Val Gardena - Gröden)

Die legendäre Sella Ronda ist die berühmteste Skitour in den Dolomiten.

Diese Route, welche die Bewohner der rundum liegenden Dolomitengebiete über vier Pässe hinweg miteinander verbunden hat, bezeichnete man in der hier gesprochenen ladinischen Sprache schon damals als die „Sella Ronda“. Noch heute bedeutet dieser Name die Umrundung des Sellamassives. Wir befinden uns hier in einem in seiner Art einzigartigen Skikarussell inmitten eines außerordentlichen Ensembles von Wäldern, felsigen Bergspitzen und verschneiten Landschaften mit bestens miteinander verbundenen Aufstiegsanlagen und Abfahrten.

Es ist einfach sich in die Skirunde einzuhängen. Es genügt, einen der vier Orte, die rund der Sellagruppe liegen zu erreichen: Wolkenstein, Corvara, Canazei, Arabba. Die gesamte Sella Runde umfasst zwischen Aufstiegsanlagen und Pisten rund 40 Kilometer. Die Runde ist relativ leicht, es bedarf allerdings etwas Kondition, wenn man die „Sella Ronda“ machen will, obwohl die Pisten von Skifahrern mit durchschnittlichem Können befahrbar sind.

Die Gesamtdauer der Sellaronda Liftauffahrten beträgt etwa zwei Stunden, wenn man eventuelle Wartezeiten bei den Aufstiegsanlagen oder die Einkehr in einer der Hütten entlang der Runde nicht berücksichtigt. Es empfiehlt sich, die Runde vor 10 Uhr zu beginnen. Zudem gilt die Regel, den letzten Pass noch vor 15.30 Uhr zu überqueren, um zu vermeiden, vor geschlossenen Aufstiegsanlagen zu stehen. Für die Abfahrten kann man ebenfalls eine Gesamtzeit von etwa zwei Stunden rechnen.

Skigebiet Alba di Canazei/Ciampac-Pozza di Fassa/Buffaure

Es gibt im schönen Fasstal nicht nur die bekannte Sella Ronda mit dem Belvedere und dem Col Rodella, sondern auch noch einige sehr nette, kleinere Skigebiete. Seit der Saison 2004/2005 wurden die beiden Skigebiete Buffaure und Ciampac mit Pisten und Bahnen zusammengeschlossen und bieten somit eine große Auswahl an herrlichen und nicht überfüllten Pisten.


Unterkunft

gepflegtes 3-Sterne Hotel mit Wellnesslandschaft und Schwimmbad

Das Hotel  liegt in einer bevorzugten und ruhigen Lage, einem malerischen Ort im Fassatal.

Ein idealer Ausgangspunkt zu den Skigebieten zu den Skigebieten Sella Ronda-Pozza di Fassa und San Pellegrino.

Die Pflege jedes Details zu Ihrer vollständigen Zufriedenheit war schon immer unser Hauptaligen gewesen. Daher haben wir eine vertraute und anspruchsvolle Umgebung geschaffen, in der wir Ihnen, mit Freude, unsere nationalen Spezialitäten servieren, die sicherlich auch den verwöhntesten Gaumen zufriendenstellen werden.

 

Skireisen in der GruppeSklihütten erkundenSchneespass für Jung und AltEntspannen Sie vom Skitag in unseren ausgesuchten Unterkünften
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK